Freiwillige Feuerwehr Berg #findedeinfeuer
Zur Navigation springen...

31.08.2019

Großübung in Gnadenberg

Heute haben die Feuerwehren der Gemeinde Berg eine Großübung in Gnadenberg unter der Leitung des örtlich zuständigen Kommandanten Daniel Dengler abgehalten. Insgesamt haben sich etwa 70 Aktive der Feuerwehren Berg, Hausheim, Loderbach, Oberölsbach, Sindlbach und Stöckelsberg beteiligt.

Das Szenario war eine angenommene Rauchentwicklung im Konventgebäude in Gnadenberg mit zwei vermissten Personen, die zu finden und zu retten waren.

Ziel der Übung war das Prüfen der Löschwasserversorgung. Im nördlichen Einsatzabschnitt wurde die Kapazität des Leitungsnetzes mittels Entnahme über Hydranten getestet. Der südliche Abschnitt hat das Wasser aus der Schwarzach entnommen und über den Berg nach oben zur Wasserabgabe gefördert.

Unter der Aufsicht von KBI Peter Häberl wurde die Übung erfolgreich abgearbeitet.

Löschwasserabgabe Bereitstellung des Atemschutzes Faltbehälter bei der Löschwasserförderung